Marathonläufer

Erstellt von Claus Dannecker #TCAdefaults.tt_news.author_email = clausdannecker@web.de |

Schon lange wollte ich mal die Strecke abgehen und mir einen Überblick verschaffen, was die richtigen Marathonläufer für eine Leistung erbringen. Gestern sind wir marschiert - die ganzen 42,ungrad Kilometer. Anfangs war es richtig nett und wir legten ein flottes Tempo hin. Der Wettergott hatte ein einsehen: Es war nicht ganz so warm und es regnete auch mal zwischendurch. Bei der Streckenteilung  - bei km 12 waren alle schweißgebadet. Aber wir haben uns nicht entmutigen lassen und sind weiter. Bei Oberbränd fiel die wichtigste Entscheidung: Heimfahren oder den Rest noch zu Fuß zurücklegen? 3 Teilnehmer haben sich da auf den Nachhauseweg begeben. Die restlichen fünf überlegten nur kurz. Dann die Entscheidung - sie fiel einstimmig aus. Weiter, weiter - bis die Füße qualmen. Oh je. Die Kilometer wurden immer länger. Erst als wir in Unterbränd waren und uns ein Eis gegönnt haben, schöpften wir Hoffnung doch noch irgendwann ans Ziel zu kommen. Wir haben es geschafft. Ganze 10 Stunden haben wir gebraucht. Es war aber ein Erlebnis der besonderen Art. Zwei Jungs waren dabei: Max Wolf (12 J.) und Felix Hauger (11 J.). Auch sie haben es geschafft. Sicherlich werden sie diese Tour noch recht lange in Erinnerung behalten. ;-)